'

Hafen „Brodersby Missunder Yachtclub“

5 5 0 5

Durchschnitt

4/5

5 Bewertungen

5 Sterne3
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Brodersby Missunder Yachtclub
5stars
von 15.06.2019
Idyll pur, mitten in der Natur, und immer etwas zu sehen. Mystisch bei Regendunst. Ich war im Mai 2019 da, Vorsaison, nachts noch ziemlich kalt, aber genügend freie Liegeplätze. Strom: mit 4A abgesichert, also Zurückhaltung bei der Stromaufnahme nötig. Neue Sanitäranlagen: zwei komplette Badezimmer, mit WC, Waschbecken, Dusche, Heizung. Blitzsauber. Kann mir vorstellen dass die Kapazität im Sommer eng wird. Gutes Essen im geschmackvoll maritim eingerichteten Fährhaus.
Brodersby Missunder Yachtclub
5stars
von 04.01.2013
Die Vor-Kommentatoren haben egtl. alles gesagt. Sanitär ist mäßig, aber ein gutes Essen im Missunder Fährhaus läßt darüber hinwegsehen. Man hat zwar durch vorbeifahrende Dampfer und Boote 'ne Menge zu Gucken, aber mitunter auch etwas unkomfortablen Schwell. Gut auch für kleinere Boote geeignet.
Brodersby Missunder Yachtclub
5stars
von 28.06.2010
Naturschöner Hafen in der nur 100 m breiten Missunder Enge. Da viele Sportboote und so mancher Schleidamper vorbei kommen, sitzt man, da nur eine Reihe von Booten am Ufer in Boxen festmachen, in der ersten Reihe und hat immer was zu gucken. Im gemütlichen Restaurant MISSUNDER FÄHRHAUS wird freundlich bedient und kann die gute guter Küche geniesen. Am Nachmittag und lauem Abend bietet das Café im Garten Ausblick auf die belebte Schlei und das eigene Boot!
Brodersby Missunder Yachtclub
5stars
von 13.07.2009
Hier ist die Zeit ein Stück stehen geblieben. Morgens aufwachen, die Vögel zwitschern hören und am Abend die Lukullus-Platte im Fährhaus genossen zu haben, dieses hat schon etwas. Die Sanitäranlagen sind ziemlich alt, aber sauber. Die Gastliegeplätze eher rar gesät. Von hier aus kann man gut mit dem Schlauchboot nach Schleswig fahren.
Brodersby Missunder Yachtclub
5stars
von 11.07.2009
Naturschöner Hafen in der nur 100 m breiten Missunder Enge. Da viele Sportboote und so mancher Schleidamper vorbei kommen, sitzt man, da nur eine Reihe von Booten am Ufer in Boxen festmachen, in der ersten Reihe und hat immer was zu gucken. Im gemütlichen Restaurant MISSUNDER FÄHRHAUS wird freundlich bedient und kann die gute guter Küche geniesen. Am Nachmittag und lauem Abend bietet das Café im Garten Ausblick auf die belebte Schlei und das eigene Boot!

Bewertung hinzufügen

Auf dieser Seite kannst du diesen Hafen bewerten und kommentieren.Bitte beschreibe deinen persönlichen EindruckWas hat dir an diesem Hafen gefallen? Welche interessanten Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe

Deine Gesamtbewertung

1 ist negativ, 5 ist durchweg positiv

Bewertung als Gast hinzufügen

Du hast bereits einen Account