'

Port „Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)“

21 0 0 5

Average

2/5

21 Rating(s)

5 Stars2
4 Stars7
3 Stars2
2 Stars2
1 Stars8
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 02/01/2019
Hier werden auch kleinste Ansprüche an die Steganlage unterboten. Dazu mehrere Windkraftanlagen mit deutlicher Geräuschentwicklung und viel Schlick. Positiv war das Essen im Restaurant und die Buslinie in die weit entfernte Innenstadt.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 12/06/2018
Nach unserer Inseltour hier angelaufen. Die Anlage ist in die Jahre gekommen, liegt aber in einem schönen natürlichen Umfeld. Die Duschmarken kosten 2€ also genauso teuer wie auf den anderen Inseln wo wir jeweils 2€ Servicegebühr gezahltt haben. Die Sanitären Anlagen sind in die Jahre gekommen aber funktionell. Der Hafenmeister war sehr zuvorkommend und hat uns gut über das Fahrgebiet beraten so das wir mit unserem relativ hohem Tiefgang auch gut durchs Wattfahrwasser kamen.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 11/06/2018
Die Steganlagen wirden provisorisch instandgesetzt, es sieht ganz komisch aus. Aber das gute Neues ist: der Hafenmeister hat sich wieder ein neues Porsche gegünt!
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 09/06/2018
Meine Freundin und ich haben keine hohen Ansprüche, trotzdem hat der Hafen inclusive Hafenmeister es geschafft diese zu unterbieten. Die Waschräume sind eine Zumutung, von Haaren über Müll bis hin zu dem Preis von 2€ für eine Duschmarke. Der Hafenmeister quält sich vllt ein Hallo raus, das wars dann aber auch . Dieser Hafen ist für uns der absolute Notnagel
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 11/09/2017
es ist in ganz ostfriesland für mich der schlimmste hafen, da ich probleme mit gleichgewicht habe muss ich meinem mann immer die hand geben. ich werde (falls keine änderung hier eintritt) diesen hafen nicht mehr betreten
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 06/06/2017
Kann die teils sehr negative Bewertung nicht nachvollziehen! Wer sich als Sportbootfahrer über einen Schwimmsteg beschwert, muss schon verdammt wackelig auf den Beinen stehen! Ich für meinen Teil jedenfalls habe keine Probleme beim Anlegen, Festmachen und den Übernachtungen feststellen können. Auch die Begehung stellt überhaupt keine Probleme da! Was man hier mal deutlich herausheben muss ist die Ruhe, die man in dem Hafen genießen kann. Selbst bei starken Winden liegt man ruhig wie auf einer Wolke! Und das findet sich im sog. Schutzhafen nicht! Es gibt in meinen Augen nur einen Mangel, den ich gefunden habe! Die Toiletten mit ihren nicht vorhandenen Brillen sind sehr gewöhnungsbedürftig! Allerdings werden diese täglich gereinigt und sind entsprechend auch benutzbar. Wer allerdings zuviel Tiefgang hat (so wie ich), sollte die Hochwasserzeiten genau abpassen! Sonst kann es eng werden. Es ist also auch möglich, dass der Kiel mal im Sandgrund verschwindet. Das bringt aber keine wirklichen Probleme! Alles in allem kann ich den Hafen nur empfehlen!
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 24/04/2017
Hafenanlage ist zwar alt aber hat auch einen gewissen Charm. In dem anderen Schutzhafen kann man bei einigen Windlagen unmöglich liegen und ständig rasen Lotsen und Offshoreschiffe rein und raus - dann lieber in den Port Henry . Es gibt eine Grillecke und man kann hier sogar die Hunde frei laufen lassen. Mir gefällt's dort es ist einfach noch alles so wie früher .
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 16/05/2016
Für uns war es letztes Jahr das erste mal, dass wir auf Borkum waren. Toller Hafenmeister!!!!! Die WC Anlagen sind gewöhnungsbedürftig, aber noch zu vertreten. Die Liegekosten sind gering. Die Buskosten für eine vierköpfige Familie sind auch erschwinglich. Der Urlaub war sehr schön. Wir haben viele nette Leute kennen gelernt.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 09/11/2015
Man sollte die Borkumer mal nach Norderney schicken, damit sie sehen, wie ein Hafen aussieht.Habe mich mit 1,70mTG schon drei Stunden vor niedrigwasser festgefahren. Die positiven Punkte: Essen im Restaurant war gut und die Busverbindung klappt auch.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 05/08/2015
na danke... ist nur als nothafen zu gebrauchen. Stege wackelig, Sanitär ist für heutige Verhältnisse eine Zumutung. Kostet 2 Euro pro Meter, da sollte doch etwas Geld für die Instandhaltung übrig sein, oder? Restaurant wollte ich nicht testen, sah auch aus wie vor 40 Jahren ....
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 01/02/2015
Auf dem Weg NL - Deutsche Inseln und retour kommt man beim Törn mit Frau ohne Nachtfahrten ja kaum an Borkum vorbei. Wir kennen Borkum NUR im Regen und nutzen den Hafen auch nur als Etappenziel; schnell weg, denn schön ist anders. Die Einfahrt sowie der Hafen scheinen mittlerweile versandet zu sein, denn zur Niedrigwasserzeit ist kein rankommen an die Steganlage möglich. Ja, die Stege sind schon ein Unikum, könnte rein optisch und funktionell aus dem ehemaligen Ostblock stammen... Der Hafenmeister ist allerdings immer freundlich und nett, der Brötchenservice funktioniert und einen Liegeplatz findet man immer. Die Sanitären Anlagen sind auf dem Stand der frühen 80´iger, Klobrillen gibt's keine, dafür Kunststoffummantelung. Die Dusche spuckt aber ordentlich warmes Wasser aus...
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 10/11/2014
Auf Borkum gibt es zwei Sportboothäfen, einer fällt bei NW so gut wie trocken, der andere hat diesen Pnton mittenmang und westl. Teil einen weiteren Sportbootanleger, aber Gästesteeg ?? So war es jedenfalls noch 2008. Von allen Anlegern ist der Weg in Borkum-Stadt recht weit, aber es ging eine nostalgische Bimmelbahn und Taxibetrieb. Wer Borkum zum Radfahren und der salzhaltigen Luft liebt - okay - für uns ist es meist nur ein Tidenstopp aus oder nach Emden, wenn wir uns z.B. im Watt von Juist oder N`ney haben Trocken fallen lassen.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 08/06/2014
Kann nur vor diesem Hafen warnen!!!! ACHTUNG!!! Stege ist alle (ohne ausnahme lebensgefaehrlich!) Flachstahl/ eisen ragen aus den Stegen! Die Toiletten sind auf dem Stand der 80iger jahre. Der Zustand des Hafens zieht sich wie ein roter Faden durch bis hin zum Essen & der bewiertung des "Restaurants" Bahlmann. Bedienungen die kaum deutsch sprechen & schlechte qualität des Essens. Hohe Punkt sind dann sie Beschimpfungen des Inhabers R. bahlmann. !!! Was frueher mal schoen und gut war ist heute ein haufen Schrott & unverschaemt!
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 12/05/2013
Prima haven, maar het gebruikte materiaal is magertjes. Gelukkig is de prijs er ook naar. Vriendelijke havenmeester, water en stroom inclusief. Geen wifi. Goed restaurant. Huur een fiets bij het restaurant, want de supermarkt is 5 km richting stad.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 04/05/2012
Super Anlaufhafen....und zum verbleiben !!! Uns gefällt der Hafen gut, wir finden immer einen Platz; ! im Gegensatz zu anderen Ostfr. Inseln ,hi. Wir haben 1.60 Tiefgang,sind fast 14m lg.,haben den Hafen immer bei MHW an- bzw. auslaufen können.Wir müssen uns hier nicht anmelden.Sehr netter Hafenmeister; Bustransfer vor der Tür. Restauration Baalmann,super, direkt am Hafen; Die ganze Insel Borkum ist ein Schmuckstück für Menschen,die auch was für die Natur übrig haben,die Insel kann ganz mit dem Fahrrad umrundet gefahren werden !Was will man mehr um auszuspannen und Urlaub zu machen ? Was braucht man da super Stege, die man sowieso nur zum Anlegen des Bootes braucht,hi. !!!!!!!
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 04/04/2012
Der Weg ist das Ziel! Der Hafen ist umsäumt von einer etwas begrünten Schutthalde auf der einen Seite und drei Windkraftanlagen auf der anderen Seite. Die Stege sind absolut desolat, ebenso wie die elektrische Anlage. Uns kann auch der günstige Preis nicht versöhnen! Lieber einer Schlag weiter nach Juist!
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 17/03/2012
Mir gefällts da sehr gut, man findet immer einen Platz, sehr gute Küche im Restaurant , netter Hafenmeister und wer in die City will , der Bus fährt in kurzen Abständen . Und mit 1 m Tiefgang ist der Hafen immer anlaufbar.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 06/01/2012
Ich habe in diesem Hafen zuletzt 2002 gelegen. Mit damals 1,75m Tiefgang mitten im Becken gelegen und konnte nicht auslaufen. 2010 und 2011 im Juni habe ich jetzt mit 2,05m Tiefgang erneut versucht einzulaufen. Leider ohne Erfolg, ich mußte zum Burkana Becken. Ich wäre gerne im Baalmann Hafen eingelaufen, mir hat es immer gut gefallen. Die alten Stege haben mich nicht gestöhrt. Ich werde es wieder versuchen, er wird ja vielleicht mal ausgebaggert. Wieland Dörner
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 10/12/2011
Umgeben von einem hohen Wall liegt der Hafen sehr geschützt. Er ist hauptsächlich Anlaufpunkt für deutsche und holländische Boote aus der Ems- (mündung), die besonders am Wochenende den Hafen nutzen. Auch in der Hauptsaison hatte ich immer einen Platz am Steg. Der Hafen ist fast Tideunabhängig, nur um NW kommt man nicht an jeden Liegeplatz; je nach Tiefgang. Fahrradverleih und Brötchen beim Hafenmeister. Leider ist der Weg zum Zentrum oder Strand recht weit. Im Vergleich mit anderen ostfriesischen Inseln, sehr humanes Liegegeld. Die Schwimmstege sind größtenteils Marke „Eigenbau“; erfüllen jedoch ihren Zweck. Die sanitären Einrichtungen sind gut, jedoch leider über Mittag, ab 11 Uhr und nachts geschlossen. Der Juniorchef Baalmann könnte freundlicher sein. Dieses wird jedoch ausgeglichen durch einen sehr freundlichen, humorvollen und hilfsbereiten Hafenmeister. Wem die Stege und die sanitären Einrichtungen nicht gefallen, der möge sich einen anderen Hafen suchen, dort liegt man dann möglicherweise im Päckchen, fällt lange trocken und zahlt mehr.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 18/10/2011
Nee, die Stege sind doch cool.Spring und..köpper. echt lustig. Kaum schicki micky yachten und man findet immer einen platz. ohnehin eine nette gesellschaft mit den holländern, die fast jedes wochenende kommen. hat echt flair. klar, die toiletten sind nachts nicht geöffnet, aber wozu hat man den seinen pischieimer? Das mit den duschen kann ich so nicht stehen lassen: 8 minuten voll power heißes wasser schaffe ich noch nicht mal zu verbrauchen. Teuer ist es dort auch nicht und der koch ist wirklich gut bei baalmann. hafenmeister ist spitze und die insel abwechslungsreich. und wenn man die windräder hört, weiß man gleich, das feines segeln angesagt ist.
Borkum - Yachthafen Baalmann (Port Henry)
5stars
by 08/08/2011
Die Steganlage ist eine Zumutung. Man sollte vorsichtig von Bord gehen und nicht springen! Die Windanlagen (3 Stück) in unmittelbarer Nähe stören. Die Entfernung zum Ort beträgt ca 7 km. Bus und Bahnverbindung. Die sanitären Anlagen sind sauber. An die fehlenden Sitzbrillen hat man sich nach der ersten Stitzung gewöhnt. Die Duschen haben Jugendherbergscharme. Der Hafenmeister ist nett. Ich werde wiederkommen - wenn ich muss!

Add Rating

On this page you can rate and comment this harbour. Please describe your personal Experience. What did you like in this harbour? Which interesting Sights, Restaurants or Shopping-Opportunities are in the proximity?

Your overall rating

1 is negative, 5 is completly positive

Add rating as guest

You already have an account